Anja Zeipelt
Foto: Susanne Troll Fotografie, Köln

 

 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Interessantes über meine Bücher, über Epilepsie und meine Tätigkeiten im Epilepsie Botschafter Programm.

 

Viel Spaß beim stöbern

 

Ihre Anja D.-Zeipelt 



"Epilepsie - 100 neue Fragen, die Sie nie zu stellen wagten"

Es ist soweit. "Epilepsie, 100 neue Fragen, die Sie nie zu stellen wagten" ist nun im Handel erhältlich. Ich sage DANKE für die Fotos Betroffener und die interessanten Fragen. Diese neuen 100 Fragen unterscheiden sich komplett zu Band 1, wir haben also versucht keine Fragen zu wiederholen. 

 

Ich sage allen, die sich per Foto oder Frage eingebracht haben:

 

Danke für das Vertrauen.



Jetzt reinschauen - Mein aktueller Blog

Akzeptanz - wenn die Anfallsfreiheit endet.

 

Das Schlimmste für mich ist die Unberechenbarkeit der Epilepsie.

Vielleicht ist es auch die Unberechenbarkeit meines Körpers - wenn er ein Medikament, das ich gut vertragen habe, wieder mal ablehnt.

Oder wenn ich merke dass mein Körper schwächer ist als mein Wille. 

Aber solange mein Humor bleibt gibt es ja immer noch Hoffnung ...

 


Mein aktueller (Link)tipp

Was wirklich wichtig ist

Hirschhausens Quiz des Menschen hatte das Thema Epilepsie im Programm. An einem Samstag Abend zur Primetime und das noch im Ersten, das ist wunderbar. So ungewöhnlich gut Ort und Zeit für das Thema Epilepsie waren, so außergewöhnlich toll fand ich den Beitrag. Die Erklärung zum Thema Epilepsie ist in diesem Video zwar nicht zu sehen, dafür aber das überaus tolle Team Dr. von Hirschhausen und Sarah. Schauen Sie unbedingt rein. 



Interview mit der Gießener Allgemeinen



Meine Blogs zum Thema Epilepsie



Als Print und E-Book erhältlich

"Epilepsie - 100 Fragen die Sie nie zu stellen wagten" Teil I

Dr. G. Krämer, Anja Zeipelt

In diesem Buch antworten der Epileptologe Dr. Günter Krämer, Leiter des Schweizerischen Epilepsiezentrums Zürich, und die engagierte Epilepsiebetroffene und Autorin Anja D. Zeipelt parallel auf Fragen, die im Arztkontakt vielleicht öfter verschwiegen werden, frei nach dem Motto: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten. Die Antworten sind nicht immer gleich lang oder ausführlich. Manches weiß der Arzt besser, anderes ist aus Sicht einer Betroffenen authentischer, in jedem Fall profitiert der Leser von zwei völlig verschiedenen Perspektiven.

 

Mehr zum Buch finden Sie hier 

 

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich



"Epi on board" als E-BOOK

Die Print Ausgabe ist leider ausverkauft. Sie können "Epi on board" aber als E-Book bequem auf ihrem PC/Laptop, Smartphone, Tablet, apple Geräten und natürlich dem Kindle lesen.

Mit einem "klick" aufs Buch, kommen Sie direkt Zum Angebot.

 

Neuer Look - Epi on board Zweitauflage
Neuer Look - Epi on board Zweitauflage


Aktuelle und vergangene Termine und Epilepsie Events